MKRG - Mütze Korsch Rechtsanwaltsgesellschaft mbH | Jesko Trahms
16567
page,page-id-16567,page-child,parent-pageid-16447,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Jesko Trahms

Trahms Jesko - Rechtsanwalt

Jesko Trahms
Rechtsanwalt, Partner

Compliance und Internal Investigations
Wirtschaftsstrafrecht und Steuerstrafrecht

Telefon: +49 (0) 211 8 82 92-9
Telefax: +49 (0) 211 8 82 92-6
Mobil: +49 (0) 173 309 1491
trahms@mkrg.com

Trinkausstraße 7
40213 Düsseldorf

Jesko Trahms ist Partner bei MKRG und als Strafverteidiger insbesondere in Wirtschafts- und Steuerstrafsachen sowie in der Beratung und Betreuung von Unternehmen im Bereich der Compliance spezialisiert.

Jesko Trahms vertritt als Fachanwalt für Strafrecht seine Mandanten im Unternehmens- und Individualstrafrecht und übernimmt die Verteidigung in allen Instanzen auch in Großverfahren. Neben dem Steuer-, Korruptions-, Insolvenz- und Umweltstrafrecht zählt die gerichtliche Vertretung in sämtlichen Vermögensdelikten ebenso zum Schwerpunkt von Jesko Trahms. Im Rahmen der Beratung und Betreuung von Unternehmen im Bereich der Compliance erarbeitet und implementiert Jesko Trahms in Organisationen Standards, die zu einer deutlichen Haftungsreduzierung der Verantwortlichen und gleichzeitig zu einer Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit führen, und übernimmt auch die Position als externer Chief Compliance Officer. Als Ombudsmann ist er bei zahlreichen Unternehmen für die Mitarbeiter der erste Ansprechpartner bei Hinweisen auf rechtswidriges Verhalten sowie bei Fragen bezüglich des rechtskonformen Verhaltens.

Jesko Trahms ist seit 2015 bei MKRG tätig, zuvor bekleidete er seit 1994 verschiedene Positionen in anderen Wirtschaftskanzleien, seit 2007 in Partnerschaft. Er ist auch Lehrbeauftragter der Technischen Hochschule Deggendorf und hält dort regelmäßig Vorlesungen zum Thema Compliance.

Tätigkeitsbereiche

  • Compliance-Beratung
  • Externes Compliance-Management
  • Datenschutz-Beratung
  • Interne Untersuchungen (Internal Investigations)
  • Unternehmensverteidigung (Corporate Defense)
  • Individualverteidigung (Individual Defense)
  • Tätigkeit als Ombudsmann

Rechtsgebiete

  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Korruptionsstrafrecht
  • Insolvenzstrafrecht
  • Arztstrafrecht
  • Medizinstrafrecht
  • Pharmastrafrecht
  • Bankstrafrecht
  • Kapitalmarktstrafrecht
  • Börsenstrafrecht
  • IT-Strafrecht
  • Medienstrafrecht
  • Umweltstrafrecht
  • Kartellrecht
  • Kartellstrafrecht
  • Kartellordnungswidrigkeitenrecht
  • Datenschutzrecht
  • Datensicherheitsrecht
  • Wertpapierhandelsrecht (Compliance)
  • Kreditwesenrecht (Compliance)
  • Versicherungsrecht (Compliance)
  • Börsenrecht (Compliance)

Sprachen

Deutsch, Englisch

Mitgliedschaften

Rechtsanwaltskammer Düsseldorf
Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltsvereins

  • Mehrjährige internationale Tätigkeit als (externer) Chief Compliance Officer eines großen deutschen Mittelständers in der Sanitärbranche
  • Langjährige intensive Referententätigkeit für die Allianz AG
  • Verteidigung in zahlreichen Großverfahren
  •  „Später Frust – die strafrechtliche Aufarbeitung der so genannten Lustreise/Klimapflege als Unrechtsvereinbarung“ in P.T. Magazin 2/2008, Seite 18
  • „Tückische WM-Tickets“ auf www.capital.de vom 06.01.2010
  • „Persönliche Haftung des Vorstandes bei nicht ausreichend implementiertem Compliance-System im Unternehmen“ in FuS Zeitschrift für Familienunternehmungen und Stiftungen 3/2014
  • „Externes Compliance-Management bei Familienunternehmen“ in FuS Zeitschrift für Familienunternehmungen und Stiftungen 5/2014 (gemeinsam mit Oliver Jung)