Neuauflage: Rechtsfragen des Indienrechts
17.01.2018

Das Fachbuch „Rechtsfragen des Indienrechts“ ist aktuell in 3. Auflage erschienen. Die Autoren – Dr. Jörg Podehl, C. S. Mathur und Shalini Argawal – verschaffen mit diesem Buch deutschen Unternehmern mit geschäftlichen Kontakten in Indien sowie deren Beratern einen Überblick über die rechtlichen Möglichkeiten und Fallstricke des Indiengeschäfts.

Ausgehend von den unterschiedlichen unternehmerischen Investitionsformen stellen die Autoren das indische Rechtssystem vor (Gerichtssystem, Schiedsgerichte, Handelsverträge, Immobilienerwerb, Arbeitsrecht, Umweltrecht etc.). Abgerundet wird die Darstellung durch Ausführungen über die Gründung einer Repräsentanz, eines Joint Ventures und einer eigenen Gesellschaft in Indien.

Die Neuauflage berücksichtigt Änderungen bezüglich ausländischer Direktinvestitionen (FDI), die wichtigsten Aktualisierungen im Insolvenzrecht sowie die neue Gesetzeslage im indischen Steuerrecht durch die zum 1. Juli 2017 in Kraft tretende Goods and Services Tax (GST), die größte Steuerreform seit der Unabhängigkeit 1947. Außerdem werden die Änderungen im Bereich der Schiedsgerichtsbarkeit dargestellt.

Die Publikation steht allen Interessierten über diesen Link zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Jörg Podehl

Rechtsanwalt, Partner

Arbeitsrecht

Telefon: +49 (0) 211 8 82 92-9
Telefax: +49 (0) 211 8 82 92-6
podehl@mkrg.com